Die „Bauerngolfmatura“:

Am Landgut Cobenzl haben Sie die Möglichkeit die „Bauerngolfmatura“ abzulegen.

Dabei erfahren Sie Wissenswertes über Bauerngolf, die Hintergründe, warum es vorwiegend auf Biobauernhöfen gespielt wird und erhalten eine Erklärung zu den alten landwirtschaftlichen Geräten in der Bauerngolfanlage. Nach Einnahme eines erlaubten, biologisch-geistigen Dopingmittels nehmen Sie an einem Bauerngolfturnier mit den Disziplinen

Standard, Bergbauern, und Zielwurf teil.

Anschließend an diesen praktisch-sportlichen Teil und bestandener mündlicher Prüfung erfolgen die Übergabe der „Maturazeugnisse“ und die Preisverleihung zum „Maturaturnier“.

Die Betreuung der „BauerngolfmaturantInnen“ erfolgt durch den Bauerngolfverband, bei dem Sie auch Näheres zur „Bauerngolfmatura“ erfahren und sich direkt anmelden können.

Die „Bauerngolfmatura“ richtet sich an Interessenten ab dem 14. Lebensjahr und ist für Kleingruppen von 10 – 15 Personen gedacht.