Ergebnisse der Bauerngolf-Meisterschaftsbewerbe 2010

Fotos zur Meisterschaft von Mario Sedlak

Weitere Fotos findet ihr auf unserer Fotogalerie

Die Bauerngolfspiele mit den österreichischen Bauerngolfmeisterschaften fanden heuer erstmals in Wien, beim  Nationalparkhaus Wien Lobau,  am Wochenende 14/15 August 2010 statt. Teilnehmer und Besucher aus dem In- und Ausland, wie zum Beispiel Sally Hiking aus Taiwan und Stephen Leahy aus Kanada, spielten mit Feuereifer miteinander und um Medaillen, Urkunden und tolle Preise. Zusätzlich zu den Gewinnpreisen (Wanderpokal, Medaillen, Bioprodukte,…) wurden unter den Teilnehmern, unabhängig von ihrer Platzierung, zwei Hauptpreise (Urlaub, Ballonfahrt) verlost. Die Ballonfahrt gewann ein Kind, Dominik Nagelmüller aus Wien. Den Urlaub am Biobauernhof ging an die Familie Rothen-Albrecht, die mit ihren beiden Kindern beim Turnier mitspielte.

Eine Fiakerfahrt durch Wien, mit dem Herrn Georg, der den Kutscher im Film Kronprinz Rudolf spielte, erhielt Sally Wu-Hiking aus Taiwan. Sie war die am weitesten angereiste Teilnehmerin und hat die Fiakerfahrt kurz vor ihrer Rückreise genossen.
Biobauern und Sozialeinrichtungen, sowie Umweltorganisationen erfreuten die zahlreichen Besuchern mit ihren Produkten und interessanten Informationen. Das miteinander Spielen, Austauschen und nicht zuletzt das Kennenlernen und Genießen von Bioprodukten machten die Veranstaltung zu einem besonderen Erlebnis, einem Fest für die ganze Familie.

„Es ist wunderbar, bei so einer engagierten Veranstaltung in Wien dabei zu sein und so viele köstliche Bioprodukte genießen zu können“ so der Kommentar einer begeisterten Donaustädterin.

Anbeiden Tagen bestand die Möglichkeit an verschiedenen Spielestationen kostenlos zu spielen und zu trainieren, was von vielenBesuchern mit Freude angenommen wurde. Da der Veranstaltungsort gut erreichbar war und die Bahnen diesmal in ebenes Gelände gebaut wurden, hatten auch RollstuhlfahrerInnen Gelegenheit am Bewerb teilzunehmen.

Das Nationalparkhaus Wien Lobau stand an diesen beiden Tagen ganz im Zeichen der Gummistiefel. Der Leiter des Nationalparkhauses Wien Lobau Herr Ing. Johann Berthold führte persönlich die Besucher durch und um das Haus. Die zahlreichen Besucher zeigten sich positiv überrascht, von dem vielfältigen Angeboten, die das Nationalparkhaus bietet.

Aus sportlicher Sicht ist zu berichten, dass der begehrte Wanderpokal vom kanadischen Team – Sieger des Vorjahres – an das Team „Die Rosenhügler“ aus dem Yspertal übergeben wurde. Der junge Wiener Manuel Hopf (Bild unten, Mitte) wurde in der Kombinationswertung Erster und verwies damit den derzeit besten Bauerngolfer Österreichs, Hans Mostböck (Bild unten, Rechts im roten Trikot), auf Platz  2.

Die Bestenvom Samstag

Die Besten vom Sonntag

Die gesamten Ergebnisse gibt es hier.

.

.

Miteinander spielen, miteinander reden, voneinander lernen.
Wir spielten mit und standen als Ansprechpartner zur Verfügung:

Hans Berthold vom Nationalparkhaus Wien Lobau
„Mit meinen Mitarbeitern begrüße ich die Bauerngolfer recht herzlich und wir freuen uns, ihnen die Geheimnisse der Lobau näher bringen zu können“

Mäggi Kokta und Christian Zoubek vom Biohof Adamah
„Wir versorgen euch mit Bio-Schmankerl“

Liesi und Peter Löcker vom Biohof Sauschneider
„Wir bringen köstliche Produkte aus dem Lungau mit“

Gisela Weyrer von Bio Austria
„Bei mir könnt ihr das Glücksrad drehen und interessantes über Biobauern erfahren“

Eva Maria Haas vom Projekt gela-Ochsenherz Gärtnerhof

Sense, Dengelbock, Dengelhammer und Wetzstein, vom Gartenbaumuseum
Wir sind „Models“ aus vergangener Zeit, aber immer noch fesch anzusehen und lassen uns gerne von Steirerbuam verwöhnen

Josef Taucher, der Steirer in der Donaustadt
Ich zeige euch wie man die Sense schwingt

 Brigitte Wiesinger, Biowinzerin
Ich bringe Biowein aus dem Weinviertel  zum Kosten und Verkosten mit

Walter Drnek vom 1. ÖFIC – 1. österreichischer Fitschigogerl Club
„Mit mir und meinen Teamkollegen können Sie Fitschigogerl spielen“

Margarete Pelikan, Präsidentin vom Museum Aspern-Essling

Stefan Pichelbauer und Schrammels Musi
„Wir bringen euch musikalische Grüße aus der buckligen Welt“

Gerald Bauer von Permakultur Austria
mit mir können sie auch über Photovoltaik und mein Elektroauto reden

Helmut Horvath, Zauberer „Helmi“
Ich spiele und zaubere gerne.

Herbert und Veronika Schroll vom Biobauernhof Prannleithen in Yspertal

Ronald Wytek, vom Keimblatt Ökodorf

Hans Mostböck, „Gesellschaftsspieler“
Tagsüber bin ich als engagierter Bauerngolfer im Einsatz und Abends erkläre ich eine Auswahl von Gesellschaftsspielen eines renommierten Verlages

Ernst Gruber, inseltv
Ich schaue mir das auch durch meine Kamera an, damit sichs die, die nicht dabei sein können, auch anschauen können.

Stephen Leahy, International Environmental Journalist

Thomas  und Christa Böhm, Biobauernhof Böhm und veggie bräu

Anna Thaller, Produzentin des Filmes: „Körndlbauern und Zegerltrager“, ein Film zur Arbeit der Bauern und Winzer  –  einst und jetzt

Helga Tippel, Hilfe für das Strassenkinderheim „Aspern in Kiew“
Ich bin auf Urlaub und werde durch die Damen Stephanides, Volfing und Zelenka und eine Besucherin aus der Ukraine vertreten.

Werner Retter´vom Bio-Obsthof Retter
Ich erzähle euch gerne etws über gebrannte und ungebrannte Säfte.

Erich Meixner, Musiker und Komponist
„Ich kann euch etwas über Schmetterlinge, Bassena Gschichtn und Remasuri erzählen und euch musikalisch begleiten“

Peter Laßnig, Ochsenherz Gärtnerhof
Der Anbau einer großen Vielfalt an Gemüse und Kräutern ist mir ein Anliegen

Marcel Habesohn, kompetenter Berater im biologischen Pflanzenschutz
Gartenbauberatung & mehr…

 

Zur allgemeinen Information

Zur Spielerinformation

Anmeldeformular für die Meisterschaft

Zum Plakat

Zum Flyer